+41 41 552 00 90 INFO@MySESAM.CH

Sommer Handsender Ratgeber

 

Sommer Garagentoröffner bzw. Fernbedienungen spielen eine zentrale Rolle beim Betrieb von automatischen Garagentoren. Die Steuerung des Garagentorantriebes übernimmt dabei der Sommer Handsender. Oftmals sind die Hersteller leider sehr sparsam mit dem Bereitstellen von Fernbedienungen. Wenn nach einer gewissen Zeit die Funkfernbedienungen defekt sind, können Sie nur noch ein teures Originalprodukt kaufen. Sie können aber auch auf eine Universalfernbedienung wie MySESAM zurückgreifen. Wir zeigen Ihnen hier einige Bestseller von MySESAM. Zudem erklären wir Ihnen die Funktionsweise der Garagentor-Fernbedienungen und das Programmieren dieser Geräte, abgestimmt auf Ihren Garagentorantrieb.

Sommer Handsender-Modelle sind kompatibel mit MySESAM Jane und Prime 01.

MySESAM Jane und Prime 01 ist kompatibel mit den folgenden Modellen von Sommer und wurde auch entsprechend getestet:
Serie:   4013 434 2;      4014 434 4;              4026 868 2;       4020 868 4

 

Serie:  4022 4344025 868

 

 

MySESAM Jane 01 Bestellen CHF 69.00 MySESAM Prime 01 Bestellen CHF 79.00

Anleitung zur Speicherung und Programmierung von SOMMER Fernsteuerungen

  1. Drücken Sie die beiden Taste 3 und 4 der Fernbedienung JANE gleichzeitig und lassen Sie die Tasten los, sobald die rote LED-Anzeige zu blinken beginnt.
  2. Drücken die Taste, welche Sie programmieren möchten, einmal kurz. Die LED-Anzeige blinkt jetzt schneller.
  3. Legen Sie die Fernbedienung JANE neben die Original-Fernbedienung wie im unteren Bild gezeigt und drücken Sie die gewünschte Taste.
  4. Wenn die LED-Anzeige der Fernbedienung JANE dauerhaft rot leuchtet, bedeutet dies, dass sie angelernt wurde. Lassen Sie anschliessend die Taste von der Original-Fernbedienung wieder los.
  • Wichtig danach muss der Handsender am Empfänger noch eingelesen werden.
    • PRG Taste drücken und wenn es blinkt einlernen

 

Wichtige Hinweise für den Gebrauch des MySESAM Jane Funkhandsenders

Sicherheitshinweise:

Benutzen Sie die Fernbedienung keinesfalls in Bereichen, welche sensibel für Funkstrahlung sind (beispielsweise Flugzeuge oder Krankenhäuser). Deponieren und nutzen Sie das Gerät keinesfalls an Orten, welche folgende Umgebungskonditionen aufweisen: Dampf, Dunst, hohe Luftfeuchtigkeit, Gamma- oder Röntgenstrahlen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen und umfasst lediglich Materialdefekte oder Defekte, welche auf den Zusammenbau zurückzuführen sind sowie Mängel hinsichtlich der CE-Konformität. Ihre gesetzlichen Ansprüche richten sich nach dem Land, in welchem das Gerät gekauft wurde. Die Batterie ist nicht Teil dieser Gewährleistung.Partnerlinks:

http://garagentor-öffner.ch/

MySESAM.CH

https://prigus.ch/